13. Juni 2021
Zum Abschluss des Wochenendes ging es nach einer kurzen Nacht am Sonntag, den 13.06. noch einmal in den LaPaDu, denn eines fehlte uns nach diesem erlebnisreichen Wochenende noch: Menschen. Dies sollte sich zum Thema „Film noir“ nun ändern und Robin Preston (https://www.robinpreston-photographer.net) gab uns zuerst eine Einführung in dieses Thema. Alleine schon seine Fotos anzuschauen ist ein Erlebnis! Danach starteten wir selbst mit 4 Modells, um die berühmte At der Schwarz-Weiß-Fotos mit den dominierenden dunklen Tönen sowie dem hohem Kontrast zwischen Licht und Schatten selbst umzusetzen. Robin Preston setzte die Modells in ihren herrlichen Kleidern gekonnt in Szene und gab uns viel Hilfestellung, den gewünschten Bildlook zu erreichen. Und auch hier - wie bei allen anderen Workshop-Leitern auch - haben wir mit Sicherheit nicht zum letzten Mal an einem Kurs teilgenommen!
Back to Top